bio

Manuela Picallo Gil wurde 1985 in Eisenstadt (Burgenland, Österreich) geboren, studiert und arbeitet in Wien.

Ausbildung
2014 Akademie der bildenden Künste Wien,
Kontexuelle Malerei von Gin Müller/Ashley Hans Scheirl, Ruby Sircar und  Tomash Schoiswohl
2010-16 Akademie der bildenden Künste Wien
2006-08 Kolleg für Kunst und Design, Wien

Gruppenausstellung (Selection)
2018 Galerie 5020, Salzburg
Lotus Charity, ega Frauenzentrum Wien
Sobreviviré, 12-14 contemporary, Wien
praktisch scheiße, Kulturtankstelle, Linz
2017 freeze the frame vol. 3, mo.eë, Wien
cumshot vol. 2, Stubenbastei 12, Wien
Freischuss vol. 1, Au, Wien
2016 Lari Fari Haute Volee, Galerie Die Schöne, Wien
2015 Small, Kunstraum SUPER, Wien
Schlawiener, Loft 8 Galerie, Wien
2014 UBIK Bueller´s Day Off, WUK-Exhibition, Wien
Eine von Fünf (One in Five), Volkskundemuseum, Wien
Ins Blaue, Schikaneder, Wien
Sophisticated Coming, Fine Arts, Akademie der bildenden Künste Wien, Wien
2012 Glei spüts Granada, Badeschiff, Wien
KUGA na putu/KUGA auf dem Weg, Galerie KUGA, Burgenland
2011 Himmel, Oasch und Zwirn, Galerie Base Level, Wien
IKL Serious, Projekt Space/Kunsthalle Wien am Karlsplatz, Wien

Soloausstellungen
2018 Stuhldialoge, kaeshmaesh, Wien
2014 Kunstraum Wesensart, Wien
2013 Think big, Galerie SIX, Oberösterreich

Auszeichnungen
2011, 2012 Burgenländischer Jugendkulturpreis, category Fine Arts